Navi
Tag der Lehre

Starte Deine Lehre bei Kühne + Nagel

Kuehne Nagel Logo1 Bereit in Deine Zukunft zu starten? Dann ergreife die Chance und beginne eine Lehre bei Kühne + Nagel!
Was wünschst Du Dir von Deiner Ausbildung? Bestimmt, dass sie Deinen Interessen entspricht. Dass Du viel lernst, um später im Beruf bestens auf alle Anforderungen vorbereitet zu sein. Aber sicher auch, dass Du ein tolles Team mit netten Kollegen findest, die Dich in allen Schritten Deiner Ausbildung begleiten und unterstützen. Genau das findest Du bei Kühne + Nagel. Bei uns kannst Du wachsen - beruflich und persönlich.

Mit über 10 Standorten in Österreich findest Du auch in Deiner Nähe den richtigen Ausbildungsort für Dich. Bei uns ist für jeden etwas dabei, egal in welchem Bereich.

Wir bieten Dir eine spannende und abwechslungsreiche Ausbildung, eine Top-Betreuung durch Deine Lehrlingsausbildner, vielfältige und spannende Weiterbildungsmöglichkeiten während der Ausbildung, Prämien für besondere Leistungen sowie die Mitarbeit bei innovativen Projekten. Willst auch Du Teil von Kühne + Nagel werden und eine erfolgreiche Karriere mit interessanten Entwicklungschancen in einem weltweit tätigen Unternehmen beginnen? Dann zögere nicht länger und informiere Dich nachstehend über die einzelnen Lehrberufe, die man bei uns erlernen kann.

Unsere Lehrlinge von Heute – sind unsere Nachwuchskräfte von Morgen!

Kuehne Nagel Logo1 Kühne + Nagel bildet aktuell österreichweit mehr als 90 Lehrlinge in folgenden Lehrberufen aus:
Speditionskaufmann/frau, Betriebslogistik-
kaufmann/frau, Speditionslogistiker/in, Bürokaufmann/frau und Informationstechniker/in.
Während der Lehrausbildung durchlaufen unsere Lehrlinge verschiedenste Abteilungen, um einen möglichst vielfältigen Einblick in die Welt der Spedition und Logistik zu erhalten. Aufgrund dieses internen Rotationsprinzips bilden wir sowohl Allrounder als auch Spezialisten aus, die nach Abschluss der Lehre vielseitig einsetzbar sind. Die meisten bleiben auch nach der Lehrzeit bei Kühne + Nagel.

Gute Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb der Organisation

Kuehne Nagel Bild 5 Michael I Ehemaliger Lehrling bei Kühne + Nagel
"Nachdem ich meine Lehre zum Speditionskaufmann- und Logistiker 2013 erfolgreich abgeschlossen hatte, bekam ich nach einem Jahr schon die Möglichkeit, eine Abteilung mit drei Mitarbeiter/innen eigenständig fachlich zu führen. In meiner Position bin ich für die Erreichung der quantitativen Ziele, der fachlichen Führung, sowie der Lehrlingsausbildung verantwortlich. Kühne + Nagel setzt verstärkt auf eigene ausgebildete Lehrlinge, die nach erfolgreicher Lehrabschlussprüfung, entsprechenden Einsatz und Willen gute Aufstiegs- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb der Organisation erhalten."
 

Jeder bekommt die Chance, mit dem Unternehmen zu wachsen!

Kuehne Nagel Bild 7 Isabella I Ehemaliger Lehrling bei Kühne + Nagel
"Schon als ich noch ein Kind war, durfte ich die Speditionswelt kennen lernen. Das Interesse an einer Lehre zur Speditionskauffrau wurde dann im Alter geweckt. Das Planen und Organisieren zählt zu einer meiner großen Leidenschaften, die ich während als auch nach meiner Ausbildung täglich unter Beweis stellen kann. In jeder Abteilung wird man herzlich aufgenommen und in wichtige Projekte miteingebunden. Durch das Organisieren der Transporte von A nach B, erhalten wir sehr viel Abwechslung in unserer Tätigkeit. Jeden Tag erwarten mich neue Aufgaben oder Herausforderungen, daher starte ich den Arbeitstag täglich mit einem Lächeln. Besonders bei Kühne + Nagel ist es, dass jeder die Chance bekommt, mit dem Unternehmen zuwachsen. Ebenfalls ermöglicht mein Arbeitgeber viele Fort– und Weiterbildungskurse für alle Lehrlinge. Während meiner Lehrzeit konnte ich bereits sehr viele Erfahrungen sammeln. Ich bin froh, diesen Beruf gewählt zu haben und würde mich jederzeit wieder für eine Lehre als Speditionskauffrau entscheiden."
 

Ich würde mich wieder für diese Lehrstelle entscheiden!

Kuehne Nagel Bild 4 Nadine I Ehemaliger Lehrling bei Kühne + Nagel
"Ich habe mich für den Beruf Speditionskauffrau entschieden, weil ich es liebe, Dinge zu organisieren. Die Ausbildung ist sehr abwechslungsreich, bei Kühne + Nagel ist es möglich, in mehrere Abteilungen zu schnuppern und somit mehrere Verkehrsträger kennen zu lernen. Ein zusätzlicher Anreiz, die Lehrlingsausbildung bei Kühne + Nagel zu absolvieren, ist die Möglichkeit an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten teilzunehmen. Wenn ich mich nochmals für eine Lehrstelle entscheiden müsste, würde meine Entscheidung wieder gleich ausfallen."

Der Lehrberuf zum/zur Speditionskaufmann/frau und Speditionslogistiker/in

Kuehne Nagel Logo1 Du hast immer einen Plan? Bist bestens organisiert, damit Du Deine Vorhaben schnell und zeitsparend umsetzen kannst? Bei Dir hat das Chaos keine Chance? Dann passt eine Ausbildung zum Speditionskaufmann/frau zu Dir.
Während Deiner Ausbildung lernst Du den kompletten Transportprozess eigenständig abzuwickeln. Dieser beginnt bei der Angebotserstellung, geht über die Transporterfassung und –organisation hinaus, bis hin zur Rechnungslegung. Du sorgst dafür, dass alles reibungslos läuft, egal ob zu Land, auf dem Wasser oder in der Luft. Und egal, wo auf der Welt. Wir zeigen Dir dabei jederzeit, was in welchem Prozessabschnitt zu tun ist. Im Rahmen dieser Aufgaben bringst du zudem deine Kommunikationsfähigkeiten zum Einsatz - in der täglichen Zusammenarbeit mit Kollegen, Dienstleistern und Kunden in Österreich und aller Welt.

Dauer: 3 Jahre, duales System
Qualifikation: abgeschlossene 9. Schulstufe


Wenn Du Dich in Deiner Ausbildungszeit weiter spezialisieren möchtest, kann Du nach den drei Lehrjahren ein viertes Jahr anhängen und Dich zum/zur Speditionslogistiker/in ausbilden lassen. Du erhältst zusätzlich zu Deinem bisher erworbenen Fachwissen weitere Kenntnisse im Bereich der Logistik. In diesem weiteren Lehrjahr gehören neben der Kalkulation von Dienstleistungen und Erarbeitung von Logistikkonzepten, die Koordination sämtlicher Logistikabläufe zu Deinem Aufgabengebiet. Da wir als Logistikdienstleister für unsere Kunden Leistungen erbringen, ist die Kundenbetreuung ein sehr wichtiger Faktor.
Willst Du tiefer in die Logistiksparte eintauchen und bist Du gut organisiert und kommunikativ? Dann passt eine Ausbildung zum/zur Speditionslogistiker/in zu Dir.

Das findest Du spannend? Dann bewirb Dich jetzt für die Ausbildung zum/zur Speditionskaufmann/frau.
 

Der Lehrberuf zum/zur Betriebslogistikkaufmann/frau

Kuehne Nagel Logo1 Du liebst es, Dinge zu koordinieren und zu verwalten? Du hast ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und hast Dich immer schon gefragt, wie Deine Onlinebestellung für den Versand vorbereitet wird? Dann passt eine Ausbildung zum/zur Betriebslogistikkaufmann/frau zu Dir.
Während Deiner Ausbildung lernst Du gelagerte Produkte zu organisieren und zu verwalten. Du koordinierst das Bestellwesen und bereitest lagerrelevante Daten für die Verwaltung und das betriebliche Rechnungswesen auf. Auf Deine Genauigkeit und Zuverlässigkeit kann man sich verlassen. Egal ob bei der Abwicklung der Inventur oder das eigenständige Buchen von Waren im Ein- und Ausgang.

Dauer: 3 Jahre, duales System
Qualifikation: abgeschlossene 9. Schulstufe


Das findest Du spannend? Dann bewirb Dich jetzt für die Ausbildung als Betriebslogistikkaufmann/frau.

Der Lehrberuf zum/zur Informationstechnologe/in – Schwerpunkt Informatik

Kuehne Nagel Logo1 Deine Welt sind Computer und die Technik? Du interessierst Dich für Hard- und Software und hast nicht nur gerne mit Maschinen, sondern auch mit Menschen zu tun? Dann ist eine Ausbildung zum Informationstechnologen/in vielleicht genau das Richtige für Dich.
Während Deiner Ausbildung bei uns planst, installierst und konfigurierst Du IT Systeme und Netzwerke und hältst die Hard- und Softwarekomponenten in Stand. Kollegen haben Fragen oder Probleme mit ihren IT-Systemen? Kein Problem, denn auch hier bist Du der richtige Ansprechpartner und hilfst ihnen freundlich weiter.

Dauer: 4 Jahre, duales System
Qualifikation: abgeschlossene 9. Schulstufe


Das findest Du spannend? Dann bewirb Dich jetzt für die Ausbildung als Informationstechnologe/in.

In 6 Schritten zu Deiner Bewerbung für eine Lehrstelle bei Kühne + Nagel

Kuehne Nagel Logo1 Du hast dich für einen Lehrberuf entschieden? Perfekt!
1.    Registriere Dich auf at.karriere.kuehne-nagel.com und lege ein Bewerberprofil an. Den Link dafür findest Du am Ende der Ausbildungsbeschreibung Deines Traumjobs in der Jobsuche unserer Website.
2.    Lade Dein Anschreiben, Deinen Lebenslauf und Deine aktuellen Zeugnisse hoch. Wir möchten vor allem wissen, warum Du Dich für diesen Ausbildungsberuf begeisterst - und natürlich warum Du ausgerechnet Deine Ausbildung bei Kühne + Nagel absolvieren möchtest. Ganz wichtig: Prüfe bitte Deine Unterlagen noch einmal auf Rechtschreibung und Vollständigkeit.
3.    Nun heißt es abwarten. Wir sichten alle Bewerbungen und machen uns ein genaues Bild von jeder Bewerbung. Das kann eine Weile dauern. Du wirst auf jeden Fall von uns hören.
4.    Wenn deine Bewerbung uns überzeugt hat, dann laden wir Dich zu einem Auswahltest und zu einem Gespräch ein. Wenn wir den Eindruck gewinnen, dass Du zu uns passt, dann laden wir Dich zu einem Schnuppertag ein.
5.    Als Vorbereitung auf Deinen Termin mit uns kannst Du Dir im Vorfeld noch einmal Deine Bewerbungsunterlagen ansehen und Dir Gründe überlegen, warum Du bei Kühne + Nagel arbeiten möchtest.
6.    Wenn wir uns für Dich entschieden haben, bekommst du rechtzeitig alle Informationen und Unterlagen für Deinen Ausbildungsbeginn und natürlich Deinen Ausbildungsvertrag.