Navi
Tag der Lehre
Ströck

Auf die Ausbildung und Förderung unserer jungen MitarbeiterInnen legen wir ganz besonderen Wert

Irene Stroeck Frau Irene Ströck, Geschäftsführerin der Handwerksbäckerei Ströck
„Auf die Ausbildung und Förderung unserer jungen MitarbeiterInnen legen wir ganz besonderen Wert – denn sie sind die Zukunft unseres Unternehmens. Wir verlangen viel Engagement, viel Herzblut und viel Begeisterung. Aber wir bieten auch viel: Prämien für besonders gute Zeugnisse oder die bestandene Lehrabschlussprüfung. Zusatzausbildungen an unserer Lehrlingsakademie, individuelle Beratung und Lehrlingsevents.

Unsere Lehrlinge haben die Möglichkeit, sich ihrer Karriere aber auch insbesondere ihrer persönlichen Entwicklung zu widmen. Wie wir alle wissen, ist Übung stets eine wichtige Komponente in den Schritten zum Meister. Desto stärker möchten wir unseren Lehrlingen noch während ihrer Lehrzeit die Möglichkeit bieten, sich im Alltagsgeschehen auf eigene Faust zu profilieren. Das zeigt sich besonders in unserer Lehrlingswoche. Sie genießen hierbei unser Vertrauen und sammeln wichtige Erfahrungen für ihre zukünftige Karriere in unserem Familienunternehmen. Wir freuen uns jedes Jahr aufs Neue, solch begabte Nachwuchstalente in unserem Unternehmen begrüßen zu dürfen.“

Lehre bei Ströck

Dein Blick hinter die Kulissen
Ströck ist nicht nur ein Familien-, sondern auch ein ausgezeichneter Lehrbetrieb. Auf die Ausbildung und Förderung unserer jungen MitarbeiterInnen legen wir ganz besonderen Wert – denn sie sind die Zukunft unseres Unternehmens. Das beweist auch die Auszeichnung mit dem Wiener Qualitätssiegel „TOP-Lehrbetrieb“.

Hier geht sie los – die Lehre bei Ströck
Der Beginn einer Lehre bei uns ist ein wenig wie das Einkaufen in einer unserer Filialen. Denn hier wie dort steht am Anfang die Qual der Wahl. Immerhin bietet Ströck gleich acht Lehrberufe an:
- Einzelhandelskauffrau/mann
- Systemgastronom/in
- Bäcker/in
- Lebensmitteltechniker/in
- Koch/Köchin
- Restaurantfachmann/frau
- Konditor/in
- Lebensmitteltechniker/in
Close