Navi
zur Ameldung
Tag der Lehre
Wiesbauer

Wir stellen uns vor

Foto Wiesbauer Tag der Lehre 2
Seit Franz Wiesbauer Anfang der 1930er Jahre die berühmte „Original Bergsteiger“ erfand, steht der Name Wiesbauer für typisch österreichische Wurstspezialitäten in bester Qualität. Heute zählt Wiesbauer zu den bedeutendsten und innovativsten Betrieben der heimischen Fleisch- und Wurstbranche und beschäftigt an vier Standorten knapp 800 MitarbeiterInnen. Ein großer Teil davon ist bereits seit Jahrzehnten im Unternehmen tätig, teilweise schon seit der Lehrzeit.
Neben der Wiesbauer – Österreichische Wurstspezialitäten GmbH in Wien gehören der Wiesbauer Holding AG noch drei weitere Top-Betriebe an: Wiesbauer Gourmet, der Spezialist für Premium-Fleisch mit Sitz in Sitzenberg-Reidling (Niederösterreich), die auf die Produktion von Würsteln spezialisierte Landmetzgerei Senninger in Saalbach (Salzburg) sowie das ungarische Tochterunternehmen Wiesbauer Dunahús.

Eine Ausbildung mit Zukunftsperspektiven

Foto Wiesbauer Tag der Lehre 1

Wiesbauer ist ein solider, österreichischer Familienbetrieb, der jungen Menschen seit Generationen die Möglichkeit bietet, mit einer 3-jährigen Lehre einen erfolgreichen Beruf mit Zukunftsperspektiven zu erlernen und zu einer oder einem der Besten eines Faches zu werden.

Folgende Lehrberufe können bei Wiesbauer begonnen werden:

  • Fleischverarbeitungs-Fachkraft
  • Industriekauffrau/-mann
  • Lebensmitteltechniker/in

Wiesbauer wurde mit dem begehrten TRIO Award für qualitativ hochwertige Lehrausbildung ausgezeichnet.