Menü öffnen
Besucher-Anmeldung
» Links     » Presse     » Kontakt     » Impressum
logo_ams.png
waff_logo_tdl.png
Logo_MTI.png
TDL_Logo_T_mobile.png
Logo_Klier.png
Logo_FSW.png
logo_spar_gourmet.png
http_www.tag_der_lehre.atuploadslogo_hornbach.png
TDL14_bfi.png
logo_spar.png
TDL_Logo_MAN.png
Logo_Mini.png
sprungbrett_tdl.png
ortner_igo_Logo.png
TDL18_Logo_NA_Erasmus.png
logo_hervis.png
TDL_Logo_kika.png
ortner_bacon_Logo.png
Logo_A1.png
logo_deichmann_tdl.png
logo_tann.png
Logo_Bauhaus.png
TDL_Logo_reifenprofi.png
logo_moebelix_tdl0.png
logo_wiener_stadtwerke.png
logo_wkw.png
Logo_Gourmet.png
Logo_viennas_leading_hotels.png
Stroeck_Logo.png
TDL14_ortner.png
Swietelsky_Logos_AI_CC.png
Logo_McShark0.png
Logo_Hofer.png
TDL14_unternehmen_zukunft.png
TDL18_Logos_Europass.png
TDL_Logo_Porr.png
BMF_Logo.png
logo_lutz_tdl1.png
Strabag_Logo.png
Logo_Babak.png
TDL14_ibis.png
TDL_Logo_figlmueller.png
TDL_Logo_Leiner.png
logo_oebb.png
Logo_Stadt_Wien_2018DE.png
Logo_List.png
logo_interspar.png
logo_moemax_tdl0.png
logo_kuemmernummer.png
TDL14_elin.png
mueller_logo_tdl.png
TDL_Logo_wiedinger.png
Der_Mann_Logo.png
logo_maximarkt.png
obi_Logo_TDL.png
wkw_01
DI Walter Ruck
Präsident der Wirtschaftskammer Wien
"Eine fundierte Lehrausbildung ist eine hervorragende Basis für ein erfolgreiches Berufsleben. Das wissen auch immer mehr Jugendliche und ihre Eltern. Und sorgen dafür, dass sich die Lehre wieder steigenden Interesses erfreut: Rund 16.900 Lehrlinge stehen derzeit in 3.400 Wiener Betrieben in Ausbildung. Insgesamt können junge Menschen unter 180 Lehrberufe wählen, die in Wien angeboten werden. Mit dem Tag der Lehre gibt es in Wien eine Veranstaltung, die über die Vielfalt der Lehrausbildung informiert und Lust auf eine Karriere mit Lehre machen soll.
 
Auch die Wirtschaftskammer Wien bietet mit dem Berufsinformationszentrum (BIWI) Jugendlichen bei der Berufswahl Unterstützung. Dort wird die gesamte Breite des Wiener Lehrangebots vorgestellt. Denn es gibt Lehrberufe, die noch nicht so bekannt sind, aber tolle Zukunftsaussichten bieten.
 
10.000 Wiener Jugendliche holen sich jedes Jahr die Tipps der Wirtschaftskammer Wien im BIWI und absolvieren mit dem „start up check“ einen kostenlosen Eignungstest. Die Jugendlichen lernen ihre Stärken und Talente kennen, die für die richtige Wahl des Lehrberufs wichtig sind. Denn ein guter Start ins Berufsleben ist meist der Grundstein für eine erfolgreiche und erfüllende Karriere."
ams_01
Dr. Johannes Kopf, LL.M. – Vorstandsmitglied Arbeitsmarktservice (AMS)

"Der Übergang von der Schule in den Beruf stellt für viele junge Menschen eine große Herausforderung dar. Viele Fragen tun sich auf und wollen natürlich auch beantwortet werden. Fragen wie "welche Ausbildung passt zu mir?", "Wie komme ich zu einer Lehrstelle?" oder "Hat mein Traumberuf gute Zukunftsaussichten?" werden uns in den AMS-Berufsinfozentren täglich gestellt.

Beim „Tag der Lehre+“ stehen unsere Beraterinnen und Berater allen interessierten Jugendlichen und natürlich auch deren Eltern direkt am Messestand für Fragen zu Ausbildung und Beruf zur Verfügung und informieren über die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten.

Neben unserer persönlichen Beratung und praktischem Informationsmaterial am Tag der Lehre+ findest du aber natürlich auch bei uns im AMS in den Berufsinfozentren genau die Unterstützung, die du für deinen beruflichen Weg benötigst. Viele Angebote, wie beispielsweise online Tests zur Berufswahlorientierung oder Berufsinfovideos, die einen tollen Einblick in den Berufsalltag vieler verschiedener Berufe geben, runden die kostenlosen Services in den AMS-Berufsinfozentren ab. Auch im AMS-Jugendportal www.arbeitszimmer.cc findet man all das, was für die Berufswahl, Aus- und Weiterbildung oder deine Bewerbung wichtig ist.

Mein Tipp: Überlasse bei der Berufswahl nichts dem Zufall.

Interessante Stunden am Tag der Lehre+ und viel Spaß beim Erkunden der spannenden Welt der Berufe wünscht dir dein Arbeitsmarktservice."
Dr_Berndt_Thomas_Krafft_TDL_Bild
Dr. Berndt-Thomas Krafft
GF Fachverband Metalltechnische Industrie
"Die Metalltechnische Industrie ist Österreichs stärkste Branche. Über 1.200 Unternehmen aus den Industriezweigen Maschinenbau, Anlagenbau, Stahlbau, Metallwaren und Gießerei bilden das Rückgrat der heimischen Industrie.

Die exportorientierte Branche ist mittelständisch strukturiert, besteht zu mehr als 85 % aus Familienbetrieben und ist für ein Viertel aller österreichischen Exporte verantwortlich. Zahlreiche Betriebe sind Weltmarkführer in ihrem Bereich, sogenannte „Hidden Champions“.  

Die Metalltechnische Industrie beschäftigt direkt rund 130.000 Menschen und sichert damit indirekt an die 250.000 Arbeitsplätze in Österreich. Sie erwirtschaftete 2017 einen Produktionswert von rund 37 Milliarden Euro. "

Viele Informationen zur Branche findest du auf der Website www.metalltechnischeindustrie.at.
» Links     » Presse     » Kontakt     » Impressum
Anmeldung

Medienpartner des Events:
Cash_Banner.jpg
180807_lehrberuf.info_Tag_der_Lehre_160x295_V2.jpg
image001.png