Menü öffnen
Besucher-Anmeldung
» Links     » Presse     » Kontakt     » Impressum
Logo_Hofer.png
obi_Logo_TDL.png
logo_wiener_stadtwerke.png
logo_maximarkt.png
TDL_Logo_reifenprofi.png
logo_lutz_tdl1.png
Logo_Stadt_Wien_2018DE.png
TDL_Logo_figlmueller.png
Logo_Gourmet.png
TDL18_Partnerlogo_swietelsky.png
TDL14_unternehmen_zukunft.png
TDL18_Partnerlogo_T_UPC.png
waff_logo_tdl.png
Logo_FSW.png
Der_Mann_Logo.png
ortner_bacon_Logo.png
logo_interspar.png
logo_moebelix_tdl0.png
logo_deichmann_tdl.png
TDL14_ibis.png
TDL_Logo_MAN.png
http_www.tag_der_lehre.atuploadslogo_hornbach.png
logo_spar.png
TDL_Logo_kika.png
logo_moemax_tdl0.png
TDL18_Partnerlogo_LFS_Tulln.png
Logo_Klier.png
TDL18_Partnerlogo_daikin.png
ortner_igo_Logo.png
TDL18_Partnerlogo_wienwork.png
TDL_Logo_wiedinger.png
BMF_Logo.png
logo_ams.png
Logo_A1.png
Logo_Babak.png
TDL14_elin.png
Logo_Mini.png
mueller_logo_tdl.png
TDL_Logo_Porr.png
logo_kuemmernummer.png
logo_wkw.png
Strabag_Logo.png
Logo_Bauhaus.png
logo_hervis.png
sprungbrett_tdl.png
logo_spar_gourmet.png
TDL_Logo_Leiner.png
Stroeck_Logo.png
TDL14_bfi.png
logo_oebb.png
logo_tann.png
Logo_viennas_leading_hotels.png
Logo_MTI.png
TDL18_Partnerlogo_GVA.png
TDL18_Logo_NA_Erasmus.png
TDL18_Logos_Europass.png
TDL14_ortner.png
Logo_McShark0.png
Logo_List.png
PORR_2_
Ing. Karl-Heinz Strauss, MBA
CEO der PORR AG
„Bauen ist ein People Business - jeder Mensch zählt und nur mit einem hoch motivierten und bestens ausgebildeten Team sind Spitzenleistungen möglich. Unsere PORR ist eines der größten Bauunternehmen in Österreich und gehört zu den führenden Playern in Europa, auch bei den Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen.
Als staatlich ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb bieten wir jungen, engagierten Menschen eine Top-Lehrausbildung in einem spannenden Arbeitsumfeld. Wir fordern Leistungswillen, vollen Einsatz und Teamfähigkeit und fördern die fachliche sowie die persönliche Entwicklung unserer Lehrlinge.
Unser umfassendes Ausbildungsprogramm stützt sich auf die drei Säulen BAUAkademie und Lehrbauhof, Berufsschule für Baugewerbe und Arbeiten auf der Baustelle. Es beinhaltet also sehr viel Praxis und zusätzliche Schulungen. Ab dem nächsten Jahr planen wir außerdem in einem eigenen PORR Ausbildungscampus in Wien Simmering eine innerbetriebliche Aus- und Weiterbildungsstätte für Lehrlinge, das gewerbliche Personal und für interne Schulungszwecke. Das Angebot ist in Österreich einzigartig und macht eine Lehre bei der PORR noch attraktiver.
Wenn sie das Fundament gelegt haben, haben unsere Lehrlinge die Möglichkeit auf eine erfolgreiche Karriere mit vielen Optionen. Denn als Full-Service-Provider bietet die PORR alle Leistungen im Hoch-, Tief- und Infrastrukturbau entlang der gesamten Wertschöpfungskette an - von der Planung über die Umsetzung bis zum Betrieb.“

 
Michael_Heissenberger_PORR
Michael Heissenberger, MA Leiter der Lehrlingsstelle
"Junge Menschen für die PORR zu begeistern, bestmöglich auszubilden und Karrieremöglichkeiten zu bieten, ist nicht nur eine spannende Aufgabe für sich, sondern vielmehr das Fundament unseres zukünftigen Erfolgs. Aus diesem Grund rücken wir die Themen „Lehre“ und „Bildung“ noch weiter ins Zentrum. Die aktuelle Zahl von rund 250 Lehrlingen wollen wir in den nächsten Jahren nahezu verdoppeln und österreichweit bis zu 450 Lehrlinge ausbilden.

Unsere Lehrlinge liegen uns sehr am Herzen. Deshalb unterstützen wir sie, wo wir können und setzen mit dem PORR Ausbildungscampus neue Maßstäbe in der Branche. Ganz egal, als was oder wo unsere jungen Kolleginnen und Kollegen eingesetzt sind, auf sie wartet eine einzigartige Aus- und Weiterbildung.
Darüber hinaus bieten wir allen, die nach der Lehre nicht genug haben, zahlreiche Karrierewege und Möglichkeiten und garantieren dabei unsere vollste Unterstützung.

Und wir setzen auf Vielfalt. So gibt es bei der PORR ein breit gefächertes Lehrangebot. Neben den klassischen Lehrberufen Maurer, Schalungsbauer und Tiefbauer bieten wir 14 weitere Lehrberufe in den verschiedensten Bereichen."

Neugierig?
Einfach einen Blick auf unsere Website werfen, bewerben, schnuppern und den ersten Schritt in eine spannende Karriere machen – mit einer Lehre bei der PORR."
porr__sebastian_bayer
Sebastian Bayer
Maurer- und Schalungsbauer-Lehrling bei der Porr
Ich habe die Lehre zum Maurer und Schalungsbauer im Jahre 2011 begonnen, nachdem ich in den Jahren 2008, 2009 und 2010 bereits ein Sommerpraktikum bei der PORR AG absolviert habe.

Da mich schon während meiner Schulzeit in der HTL die Praxis mehr als die Theorie interessiert hat und ich darüber hinaus mein eigenes Geld verdienen wollte, entschloss ich mich die Schule abzubrechen und eine Lehre zu beginnen. Diese Entscheidung habe ich bis heute keinen einzigen Tag bereut.

Derzeit bin ich beim Neubau Krankenhaus Nord beschäftigt und sehr dankbar, dass ich in einem so guten und motivierten Team arbeiten darf. In meiner Lehrzeit habe ich bis jetzt sehr viel gelernt - unter anderem das Planlesen und Anlegen.

Meine schulischen Leistungen in der Berufsschule für das Baugewerbe sind immer ausgezeichnet, mein Notendurchschnitt beträgt 1,0.

Mein Ziel ist es, nach meiner Lehrabschlussprüfung bzw. nach dem abgeschlossenen Zivildienst die Polierschule zu besuchen. Ich bin sehr motiviert und werde dieses Ziel mit großem Ehrgeiz weiterverfolgen.
PORR_3_
Matthias Morava
Maurer- und Schalungsbauer-Lehrling bei der Porr Bau GmbH
"Seit September 2017 mache ich die Lehre zum Maurer und Schalungsbauer bei der PORR, weil hier der Gesamteindruck einfach der Beste war.

Ich war zwar auch in der Schule ganz gut, wollte aber unbedingt körperlich aktiv sein und ein Handwerk erlernen. Das viele Sitzen war dann doch nicht das Richtige für mich.
Außerdem mag ich es im Team zusammenzuarbeiten. Ich kenne das vom Fußballspielen und auch auf der Baustelle ist Teamspirit enorm wichtig.

Aktuell errichten wir einen Wohn- und Bürobau in der Nordbahnstraße. Am besten finde ich hier, dass ich jeden Tag etwas Neues lerne. Fad ist es nie. Ich kann immer selbständiger arbeiten und Aufgaben eigenverantwortlich erledigen, das taugt mir.

Es ist einfach perfekt, dass ich jedes Monat mein eigenes Geld verdiene und viel selbständiger sein kann. Natürlich muss ich jeden Tag mehr oder weniger hart arbeiten, aber dafür sehe ich das Ergebnis und kann echt stolz darauf sein, was ich geschaffen habe. Mein Ziel ist es, einmal Partieführer oder sogar Polier zu werden. Derzeit möchte ich einfach so viel wie möglich lernen und mit meiner Lehrabschlussprüfung ein Top-Facharbeiter sein."

 
» Links     » Presse     » Kontakt     » Impressum
Anmeldung

Medienpartner des Events:
180807_lehrberuf.info_Tag_der_Lehre_160x295_V2.jpg
Cash_Banner.jpg
image001.png