Navi
Tag der Lehre

Das Ende der Lehrzeit ist bei uns erst der Beginn einer abwechslungsreichen Karriere!

Veronika Badics Veronika Badics, Leiterin HR S/E der HOFER KG
„Wer bei uns eine Lehre startet, den erwartet neben einer Top-Ausbildung auch die Weiterentwicklung persönlicher sowie sozialer Fähigkeiten. Bereits von Beginn an werden unsere HOFER-Lehrlinge als vollwertige Mitarbeiter angesehen und wachsen Schritt für Schritt in ihre Verantwortung hinein. Dabei steht Abwechslung an der Tagesordnung: Von der Regalbetreuung über das richtige Verkaufen bis hin zum Übernehmen erster Führungsverantwortung ist alles in der dreijährigen Lehre zum Einzelhandelskaufmann enthalten. Das Ende der Lehrzeit ist bei uns erst der Beginn einer abwechslungsreichen Karriere: Den jungen Fachkräften stehen alle Türen weit offen, um bis zum Filialleiter aufzusteigen, ein eigenes Team zu führen sowie selbst Lehrlinge auszubilden und das erworbene Wissen weiterzugeben."

Ein Arbeitsumfeld, in dem du so sein kannst wie du bist

HOFER Lisa Hinterleitner, HOFER-Lehrling im 3. Lehrjahr
"Meine Ausbildung macht mir sehr viel Spaß. Sie wird nie langweilig. Warum? Weil kein Tag dem anderen gleicht. Einerseits gibt es täglich neue Herausforderungen zu meistern und unterschiedliche Aufgaben zu erfüllen. Andererseits gibt mir ein geregelter Tagesablauf eine gewisse Sicherheit. Das ermöglicht mir routiniertes und eigenständiges Arbeiten. Am liebsten berate ich übrigens unsere Kunden. Ich bin dankbar für so ein vielseitiges Aufgabengebiet und tolles Arbeitsumfeld, in dem jeder so sein kann wie er ist und seine Stärken einbringen kann."

HOFER: Rundgang durch unser Unternehmen

Menschen mit Persönlichkeit sind es, die in einem starken Miteinander den Erfolg unseres Unternehmens mitgestalten.
Erlebe hautnah einen Blick hinter unsere Kulissen als Arbeitgeber.
Interessiert? Wir freuen uns auf deine Bewerbung unter hoferlehre.at!
Close