Navi
Tag der Lehre

Das Plus in deiner Lehre: ein Praktikum in Europa mit Erasmus+

TDL Gesslbauer Ernst Mag. Ernst Gesslbauer
Leiter der Nationalagentur Erasmus+ Bildung
"Eine fundierte Lehrausbildung, die in Österreich und Europa anerkannt wird, ist das Fundament, auf dem du deine Karriere aufbauen kannst. Auslandserfahrungen machen da den großen Unterschied.

Durch das Programm Erasmus+ und seine Vorgängerprogramme sind seit 1995 schon 8.000 österreichische Lehrlinge in Europa mobil geworden. Die meisten bleiben zwei bis vier Wochen an der Praktikumsstelle im Ausland.

Egal, welche Lehre du besuchst, mit Erasmus+ hast du die Möglichkeit, ins Ausland zu gehen. Mehr noch: Weit über 90% der jungen Menschen sind mit ihrem Auslandspraktikum sehr zufrieden. Vier von fünf Lehrlingen sagen, sie haben im Ausland etwas erlernt, was in Österreich nicht möglich gewesen wäre.

Mit dem Europass kannst du die im Ausland erworbenen Kompetenzen und Qualifikationen dann international verständlich dokumentieren. Und mit dem in Europa seit 2005 über 130 Millionen Male verwendeten Europass Lebenslauf steht einer erfolgreichen Bewerbung für den nächsten Schritt auf deiner Karriereleiter nichts mehr im Wege!

Informationen über deine Möglichkeiten im Programm Erasmus+ und den Europass findest du am Informationsstand am Tag der Lehre oder online unter www.bildung.erasmusplus.at und www.europass.at ."

Auch interessant: